- Werbung -
Start 2018 Juli

Monatsarchive: Juli 2018

Neue ökumenische Symbolik in Bari

0
Bari, 08.07.18 (poi) Das Friedensgebet für den Nahen Osten, zu dem Papst Franziskus am Samstag die Patriarchen der östlichen Kirchen eingeladen hatte, war nicht...

Papst-Appell für Jerusalem und für wahren Frieden

0
Bari, 07.07.18 (poi) Die Identität und Berufung Jerusalems, der „Stadt für alle Völker, der einmaligen und für Christen, Juden, Muslime in aller Welt heiligen...

Christen wollen im Nahen Osten bleiben

0
Bari, 07.07.18 (poi) Das Friedensgebet von Bari beweise, dass die kirchlichen Führungspersönlichkeiten im Gebet für den Frieden und das Wohlergehen aller Bewohner des Nahen...

Bari: Der Schrei nach Frieden für den Nahen Osten

0
Bari, 07.07.18 (poi) Der „Schrei von Bari“ – nach Frieden, Gerechtigkeit und Nächstenliebe – ertönte am Samstagvormittag am Lungomare in der apulischen Hauptstadt Bari...

Kirche in Moldawien gedachte der Opfer der stalinistischen Repression

0
Chisinau, 06.07.18 (poi) In Moldawien läuteten am Freitag um 10 Uhr alle Glocken der orthodoxen Kirchen zehn Minuten lang zum Gedenken an die Opfer...

Serbischer Patriarch empfing ukrainischen Präsidenten Poroschenko

0
Belgrad, 05.07.18 (poi) Das diplomatische Kontaktkarussell um die umstrittene Frage der Autokephalie für die gespaltene orthodoxe Kirche in der Ukraine dreht sich weiter: Am...

Russland: Fußball-Fans sind auch an der orthodoxen Kirche interessiert

0
Moskau, 04.07.18 (poi) Die Fans, die zur Fußball-WM nach Russland gekommen sind, interessieren sich auch für die orthodoxen Kirchen. Viele Kirchen und Klöster richten...

CSI-Österreich fordert Religionsfreiheit im Iran

0
Wien, 04.07.18 (poi) Aus Anlass des Staatsbesuchs des iranischen Präsidenten Hassan Rouhani hat CSI-Österreich auf die mangelnde Religionsfreiheit im Iran hingewiesen. Noch nie seien...

Umbrische Bischöfe auf „ökumenischer Pilgerfahrt“ in Armenien

0
Jerewan, 03.07.18 (poi) Die katholischen Bischöfe der italienischen Region Umbrien führen derzeit eine „ökumenische Pilgerfahrt“ nach Armenien durch. Die Bischofsdelegation unter Leitung des Erzbischofs...

Athos-Mönche lehnen Kompromiss im Namensstreit mit Mazedonien scharf ab

0
Athen, 03.07.18 (poi) Die Mönche vom Berg Athos lehnen den Kompromiss im Namensstreit um die Republik Mazedonien ab. Bekanntlich hatten sich die Regierungschefs aus...
- Werbung -
Translate »