Erzpriesterweihe und Besuch Seiner Eminenz Isaak Barakat in der Kirchengemeinde St. Georgios Schwenningen

0
207
Foto: © Sellum Cifcioglu

23.05.2019 Seine Eminenz Isaak Barakat, Metropolit von Deutschland und Mitteleuropa, besuchte die Kirchengemeinde St. Georgios Schwenningen vom 10. – 12. Mai 2019. Der Vorstand der Kirchengemeinde hatte im Voraus verschiedene Unternehmungen für Seine Eminenz geplant. U.a. den Besuch im 155 km entfernten Heiligen Orthodoxen Kloster Johannes Kapodistrias in Beinwil/Schweiz.

Am selben Tag wurde Seine Eminenz von den Gläubigen der Kirchengemeinde im Gemeindehaus St. Franziskus in Schwenningen herzlich empfangen. Nach dem Empfang fand ein theologischer Abend statt, bei dem Seine Eminenz viele Fragen beantwortet hatte. Der Abend endete mit einem gemeinsamen Abendessen.

Am Samstag besuchte der Vorstand mit Seiner Eminenz den ThyssenKrupp-Testturm in Rottweil mit der höchsten Aussichtsplattform Deutschlands. Am Nachmittag taufte Seine Eminenz die Tochter einer Familie der Kirchengemeinde und feierte im Anschluss das Fest in der Familie mit. Am Abend traf sich Seine Eminenz mit den Jugendlichen der Kirchengemeinde im Gemeindehaus. Die Jugendlichen durften frei formulierte Fragen zu theologischen Themen an Seine Eminenz stellen.

Am Sonntag feierten die Gläubigen der Kirchengemeinde gemeinsam mit Gästen die Heilige Liturgie. Seine Eminenz Isaak Barakat zelebrierte zusammen mit dem Gemeindepfarrer Vater Elias Ghazal die Heilige Messe. In der Messe wurde Vater Elias Ghazal zum Erzpriester geweiht. Im Anschluss daran gab es ein Zusammentreffen mit der gesamten Kirchengemeinde. 

Unter den Gästen befanden sich Herr Pfarrer Michael Schuhmacher (Kath. Kirchengemeinde), Herr Pfarrer Klaus Gölz (Evang. Kirchengemeinde) und Herr Dr. Vladimir Latinovic (Kath. Diözese Rottenburg-Stuttgart). Der Vorstand sowie die Kirchengemeinde freuten sich sehr, dass die Geistlichen der Einladung zu diesem besonderen Anlass gefolgt sind und am Zusammentreffen teilnahmen. Für das leibliche Wohl sorgten verschiedene Speisen aus der Heimatküche. Diese wurden in Buffetform serviert. 

Seine Eminenz Isaak Barakat hielt an die Anwesenden eine Ansprache und bestärkte die Gläubigen durch ermutigende Worte. Begrüßungsworte an Seine Eminenz und an die Gläubigen der Kirchengemeinde ergingen im Anschluss auch von den Herren Pfarrer Schuhmacher, Pfarrer Gölz, Dr. Latinovic und Erzpriester Ghazal.

Der Vorstand und die Gläubigen der Kirchengemeinde wünschten dem geweihten Erzpriester Elias Ghazal alles Gute für die Zukunft und Gottes Segen. Ein besonderer Dank erging an die Katholische Kirchengemeinde, die der Rum-Orthodoxen Kirchengemeinde seit Jahren ein Zuhause in Schwenningen ermöglicht.