Koptische Jugendliche aus ganz Europa kamen in Rom zusammen

Eine der größten Veranstaltungen der koptisch-orthodoxen Kirche außerhalb Ägyptens

0
46
Foto: © (Quelle: Wikimedia; Lizenz: Attribution-Share Alike 3.0 Unported)

Rom, 01.09.19 (poi) Hunderte koptische Jugendliche aus ganz Europa kamen im Rahmen der XIX. koptischen Jugendkonferenz in der römischen Vorstadt Ciampino zusammen. Die Tage der Spiritualität, des Gebets und des Nachdenkens im Karmel-Zentrum in Sassone begannen am 29. August und endeten am 1. September. Auf dem Programm standen Vorträge und Gespräche mit Vertretern des koptischen Episkopats, darunter dem Jugendbeauftragten der koptisch-orthodoxen Kirche, Bischof Moussa, und dem für Rom zuständigen koptisch-orthodoxen Bischof Barnaba al Suryani.

An dem Europa-Jugendtreffen – einer der größten Veranstaltungen der koptisch-orthodoxen Kirche außerhalb Ägyptens – nahmen auch koptische Bischöfe und Priester aus verschiedenen europäischen Ländern teil. Anwesend war auch der ägyptische Ingenieur Ibrahim Samak, Berater des ägyptischen Präsidenten Abd-el-Fattah al-Sisi und bekannt für seinen Beitrag zur Entwicklung der „Green Economy“ und des Sektors Solarenergie In Deutschland.